Sonntag, 9. Oktober 2016

Mein Freizeitlook #2


weil euch ja mein letzter Freizeitlook *hier* so gut gefallen hat, habe ich mich dafür entschieden öfter sowas für euch zu machen :-) 

Vielleicht hilft mir das auch etwas, mal neue Sachen auszutesten und zu probieren. Ich bin ja immer noch etwas zurückhaltend was mein Augen Make-up angeht. 

Irgendwie hat es mir bei meinem zweiten Look noch mehr Spaß gemacht ihn für euch "anzufertigen" und zu fotografieren. 

Ich bin natürlich wie immer sehr über zahlreiches Feedback dankbar. 

Das ich aber auch immer so viel schreiben muss, bis es endlich mal los geht ... 







Hier seht ihr schon mal den Gesamtlook. Ich gehe dann nach und nach auf die Einzelheiten ein. 

Ich habe meine Haare übrigens vor den Fotos wieder frisch gefärbt und man fühlt sich dann einfach gleich wie ein neuer Mensch. Zum Glück habe ich nicht so viel rumgemanscht und musste mir keinen Pony schneiden, um die restliche Haarfarbe im Gesicht zu überdecken. An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei allen bedanken, die mir so viele Tipps gegeben haben. Ich habe dann letztendlich Vaseline benutzt und es hat sehr gut geklappt!
Das nächste Mal weiß ich dann auch, worauf ich noch mehr achten muss. 

Der Look ist irgendwie doch wieder relativ natürlich geworden. Ich bin aber auch einfach der Typ dafür und muss mich an neue und spezielle Sachen erst rantasten. 

Bei meinem zweiten Look trage ich übrigens meinen absoluten Lieblingspulli. Ich liebe ihn und bereue es total, damals nicht mehr aus dem Primark mitgenommen zu haben. 




Bei diesem Augen Make - up habe ich bräunliche / goldige Töne benutzt. 

Die meisten meiner Paletten enthalten diese Art von Farben und da fühle ich mich in der Benutzung auch schon etwas sicherer. 

Ebenfalls habe ich wieder versucht einen Lidstrich zu ziehen. So´n bisschen verzweifel ich immer noch dran. Ich glaube es fehlt mir einfach das richtige Produkt dafür. 

Vielleicht sollte ich mal wieder zum dm und bisschen was kaufen, um es dann zu testen ;-) 




In Echt sahen die Farben auf jeden Fall noch viel intensiver aus.  Ich habe den Pinsel extra schön befeuchtet, damit das Gold besser zur Geltung kommt. 

Vielleicht liegt es auch an dem Ort wo ich mich fotografiere, aber ich habe noch keine Lösung für mein "meine Kamera frisst zu viel Farbe" Problem gefunden. 

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie neidisch ich immer bin, wenn ich von anderen das Amu sehe. Wie macht ihr das?? Bitte gebt mir Tipps !!







Passend zum Gold in meinem Augen Make up habe ich einen goldenen Nagellack aufgetragen. 


Bekloppt oder ? Irgendwie muss sich alles immer irgendwo wiederspiegeln. 

Ich habe dieses Mal aber auch echt versucht mal andere Fotos zu machen und etwas experimentierfreudiger zu sein.

Findet ihr es ist mir gelungen? 

Ich bin bei diesem Look eigentlich mit allem ziemlich zufrieden. Manchmal sind es die Augenbrauen, die mir nicht gefallen oder der doofe Lidstrich. Aber hier war ich wirklich zufrieden.






Ich versuche als Hilfe auch immer ein paar Youtube Videos anzuschauen und mir ein paar Inspirationen zu holen.

So als Anfänger weiß man gar nicht worauf man alles achten muss. Gerade wenn ich eine neue Palette austeste, schaue ich was prinzipiell alles damit möglich ist. 


Das ist einfach alles noch ganz schön neu für mich, aber es macht einfach immer wieder so unfassbar viel Spaß etwas Neues auszuprobieren. Wenn mein Freund dann auch noch sagt, dass es ihm gefällt, bin ich mehr als happy =) 





Was für mich gar nicht mehr fehlen darf, ist Lippenstift. Ich war früher gar nicht so der Freund davon und hätte auch locker drauf verzichten können, aber jetzt liebe ich es, zu schauen welcher Lippenstift am besten zu meinem Outfit passt. Unten zeige ich euch übrigens wieder welche Produkte ich für meinen Look verwendet habe. Bei meinem ersten Freizeitlook hatte mein Lippenstift ja zu meinen Nägeln gepasst. Hier habe ich mich mal für etwas anderes entschieden :-) 




Wer übrigens immer dabei ist, während ich mich fertig mache, ist Dante.


Er sitzt dann immer neben mir, wenn ich gerade Fotos für euch mache und beobachtet das Geschehen dann ganz neugierig.

Ich habe ihn mir also gleich mal geschnappt, um ein schickes Foto zu machen. Irgendwas war aber draußen viel interessanter. ;) 

(Übrigens jetzt läuft er auf meiner Tastatur herum... Ich bitte also eventuelle Schreibfehler zu verzeihen)

Schon lustig wie die kleinen Fellmonster immer bei einem sind und immer ein Auge auf einen haben :-)








_____________________________________________________________________

Hier meine verwendeten Produkte: 



Alle zusammengefassten Produkte habe ich bereits in meinem Freizeitlook #1 vorgestellt und auch etwas näher erläutert. Das wollte ich euch jetzt kein erneutes Mal antun. Viele der Sachen gehören einfach zu meinen Alltime Favourites und mir fällt es mehr als schwer neue Produkte auszutesten. Ich habe genug zu Hause, so ist es nicht, aber irgendwie hänge ich einfach an den Sachen, von denen ich weiß, dass sie gut sind und ich sie mag. 


Dieses Mal durfte die Zoeva - Natural Yours Palette benutzt werden. Auch hier gibt es bereits einen Blogpost von mir, in dem die Palette näher vorgestellt wurde. Ich mag sie einfach super gerne, denn die Pigmentierung ist einfach unfassbar gut und ich würde mir gerne noch mehr Paletten von Zoeva anschaffen. Ich sollte die Paletten einfach viel öfter benutzen, aber in der Woche habe ich einfach nie Zeit dafür. Wenn ich mich morgens fertig mache, ist es nun stockdunkel und Zeit habe ich auch nie wirklich dafür. 

Was bei mir allerdings nie fehlen darf sind getuschte Wimpern. Für mich ein absolutes Muss. 

Ich habe für diesen Look mit zwei Mascaras gearbeitet. Beide sind meine absoluten Lieblinge und zaubern einfach ein tolles Ergebnis. 

Normalerweise benutze ich nur eine, aber dieses Mal wollten beide unbedingt benutzt werden. 


Wenn ich mal einen wirklich wichtigen Tag habe und die Wimpern uuunbedingt den Schwung durch die Wimpernspirale behalten sollen, verwende ich immer eine wasserfeste Mascara.

Ich weiß, dass viel auf die Glam & Doll Mascara schwören, aber ich mag diese hier einfach 1000 Mal lieber. 

Ich komme außerdem mit dem Bürstchen viel besser klar und kann damit einfach ein schöneres Ergebnis erzielen. 

Die Mascara war übrigens eine Empfehlung von jemandem aus meiner Berufsschulklasse und ich kaufe sie mir meist nach, wenn Rossmann wieder Prozente auf die Marke oder auf Mascaras hat. 



Ein unheimlich schönes Ergebnis erzielt aber auch diese Mascara.

Die Catrice Glam &  Doll in der False Lashes Version. 

Ich habe sie mir bereits mehrfach nachgekauft und möchte wirklich nie mehr drauf verzichten.

Für mich der Liebling zwischen all den Glam & Doll Mascaras. 


Ich glaube die Suche nach DER perfekten Mascara kann für einige Frauen echt ein ganzes Leben dauern. Aber wenn ich mich für eine entscheiden müsste, würde ich diese immer wieder wählen.

Das Bürstchen ist für mich absolut perfekt und ich komme super damit klar. 


Mit was für Bürstchen könnt ihr am besten umgehen? 


Der aller erste Lippenstift den ich in meinem Leben jemals aufgebraucht habe, ist die 04 aus der Lonlasting Lipstick Reihe von Essence. Für mich die schönste Farbe überhaupt, die auch irgendwie am besten zu mir passt. 

Ein wunderschöner Rot Ton. Nicht das klassische Rot, auch etwas beerig aber einfach wunderschön.

Ist euch eigentlich aufgefallen, dass es für Essence Lippenstifte keine richtige Farbbezeichnung mehr gibt? Sofern die Theke neu bestückt wird, steht nur noch eine Ziffer da und das finde ich sehr schade. Ich erfreue mich immer so sehr an den Namen. Immer wieder eine Freude. 



Hier seht ihr noch schnell den Lack auf meinen Nägeln. 


Viel möchte ich aber noch nicht über ihn erzählen, denn es wird noch einen seperaten Blogpost dafür geben. 

Seid also gespannt und schaut gerne immer wieder auf meinem Blog vorbei. 













Hier noch einmal alle Produkte auf einen Blick. Wieder eine ganze Menge, was ich so verwendet habe ...

Was tut man nicht alles ;-) 

Ich bedanke mich wie immer fürs vorbeischauen und freue mich schon aufs nächste Mal. 

Bye bye .. 

Kommentare:

  1. Hallo,
    der Look ist Dir sehr gut gelungen. Irgendwie schminke ich mich jeden Tag gleich. Ich sollte auch mal mehr abwechseln.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst wunderhübsch aus :) Jedes Mal, wenn ich hübschen Lippenstift sehe, ärgere ich mich über meine mega schmalen Lippen. Da brauch ich mit Lippenstift gar nicht erst anfangen :D Ich folge dir mal via Bloglovin :)

    Nina von Pearlsheaven

    AntwortenLöschen
  3. Super schöner Look ❤ Weiter so 😍
    Liebe Grüße Natalie
    www.nataliemerkel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Alverde Creme finde ich super angenehm auf dem Gesicht, gerade im Sommer war sie super :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch ein Tipp wenn du deine Haare färbst oder tönst, es gibt bei DM von Keralock die Inspiration Haarfarb-Entferner Tücher. Gar nicht teuer und die nehme ich immer um mir die Farbe aus dem Gesicht zu entfernen, nachdem Ich fertig bin und die Tönung auf dem Kopf einzieht. Lg Janina

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir ;) Ich fand das Bild bei Insta schon klasse <3

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen